Gästebuch


106
Helmut / 09.07.2012 - 23:18 / Emtmannsberg

Hallo Fichkona Team. Das war eine super Veranstaltung, vielen Dank an alle, die geholfen haben, dass wir in Kap Arkona auch ankommen sind.
Vielen Dank an dieser Stelle auch an die verständnisvollen Autofahrer.
Und nächstes Jahr dann in der Gruppe 1, ich will dafür auch fleißig trainieren!
Helmut


105
Henri Kleinhammer / 09.07.2012 - 09:10 / Warstein

Nachdem auch ich den Weg von der Insel zurück gefunden habe , muss ich mich sagen eine super perfekte organisierte Tour zum baden :-) , auch wenn bei mir nach dem Abschuss einer Fahrers in Chemnitz fast alles vorbei gewesen wäre. Besten Dank nochmal an Werner [128 ] das er mir sein Ersatzlaufrad zur Verfügung gestellt hat. Nette Leute in Gruppe 2 kennen gelernt und glück mit dem Wetter gehabt.
@ Michael , meine Mailaddresse findest Du unter www.rtf365.de
Henri


104
Michael Schulze / 06.07.2012 - 22:20 / Cottbus

Ich bin gerade aus Putgarten vom Urlaub nach der Tour zurückgekommen.Am Freitag hätte ich am liebsten noch meinen Start abgesagt.Ich hatte großen Respekt vor dieser Strecke.Bei 8500 km Vorbereitung ging das aber alles gut.Es war ein Riesenerlebnis das ursprünglich einmalig sein sollte.Am liebsten hätte ich Montag für die 16. Tour gemeldet.Olaf du und dein Team ihr seit die Größten.Vielen Dank das ihr mir und all den anderen so ein Erlebnis ermöglicht habt.Grüße an Henri,die anderen Fahrer der 2.Gruppe und auch alle anderen Starter der 15. Tour aus Cottbus !


103
Stefan Kunath / 05.07.2012 - 22:12 / Bannewitz

Fotos Fichkona 2012
http://www.dresden-istanbul.de/fichkona.html


102
Stefan Kunath / 05.07.2012 - 22:09 / Bannewitz

Fotos der Fichkona 2012


Gratulation allen Teilnehmern der diesjährigen Fichkona. Von außen betrachtet eine unvorstellbare Leistung:
Am Tage über 30°C und viele knackige Anstiege in Sachsen, in der Nacht dann ein mächtiges Gewitter mit viel Wasser von oben.

Ich habe die Fichkona begleitet, vorallem die Gruppe 3 habe ich immer wieder angetroffen. Dabei sind eine Menge Fotos entstanden. Vielleicht bedeuten diese ja dem ein oder anderen etwas.
Ihr könnt mit den Fotos machen was ihr wollt. Ihr habt sie euch ehrlich verdient.

!! Da euer Browser nun gerade 400 Bilder lädt, kann das eine Weile dauern. Am besten einfach kurz einen Kaffee trinken und in ein paar Minuten nochmal vorbei schauen. Wer schnelles DSL hat, wird indes nix von dem Datenvolumen merken !!

P.S.: Wer ein Bild in super hoher Auflösung haben möchte (diese hier sind alle komprimiert) schreibt mir einfach eine Mail an stefan.kunath@gmx.de | Einfach Rechtsklick aufs Foto und Dateinamen ablesen. Außerdem sollte dann auch eine Idee der Datenübertragung (10 MB pro Bild) mitgeteilt werden.


101
Erik / 04.07.2012 - 21:51 / .

Da habe ich doch glatt vergessen, unsere CAPITANO´S in der Gruppe 3 zu loben...Sorry!!!

Aber auch ihr habt einen erstklassigen JOB gemacht (und nebenbei seid ihr ja auch noch mitgeradelt) Danke, Danke, Danke auch an euch!


100
Erik / 04.07.2012 - 21:46 / Ahrensbök

Auch ich möchte mich für die tolle Vor-Während-und-Nachorganisation bei der kompletten Fichkona-Truppe bedanken.

Jeder Fahrer, jeder Beifahrer, jeder Brötchenschmierer, jede Getränkeflaschenfüllerin, jeder Kartoffelsuppenkocher, jeder Absperrpolizist, jeder Gepäcktransporteur - ---------IHR seid S P I T Z E !!!!


Ihr habt dafür gesorgt, dass alle Teilnehmer unvergessliche Stunden hatten.

Ich empfehle dieses Erlebnis jedem [auch dem, der es nicht wissen will :-) ] und werde bestimmt wiederkommen.

Danke für dieses außerordentliche, bewegende, mühsame und glückseelige Ereignis!!!

Erik (Gruppe 3)





99
Franko / 04.07.2012 - 17:48 / Baabe/Rügen

Danke, Danke, Danke an alle Crewmitglieder, die dieses Event möglich gemacht haben. Ich kann es selber kaum glauben, dass ich dabei gewesen bin. Ein einzigartiges Erlebnis, dass man mit Worten nicht wiedergeben kann.. Gruß an alle Fahrer, insbesondere die der Gruppe 2. So viele nette Leute auf einen Haufen findet man auch nicht alle Tage. Hoffe, dass der ein oder andere hier auf unserer Insel noch ein paar schöne Stunden im Nachhinein verbringen konnte. Die Insel erwartet Euch alle auch im nächsten Jahr. Und wer es nicht abwarten kann, sollte mal in das Radsportveranstaltunsangebot schauen.
Freue mich auf ein Wiedersehen und hoffe, dass Olaf und Team bei der Stange bleiben.
Franko von Rügen